25. September 2018 Schiri

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 4

Liebe Fußballfreunde,

nach dem wichtigen Sieg im Derby gegen BV Bad Lippspringe musste unsere Mannschaft beim TuS Tengern in eine knappe 1:2 Niederlage einwilligen. Eine ärgerliche Niederlage die hätte vermieden werden können, denn beide Gegentore fielen nach persönlichen Fehlern. Die Mannschaft muss daran arbeiten diese Fehler in Zukunft zu vermeiden, denn nur dann kann der Klassenerhalt in der Landesliga gesichert werden. Am Sonntag wird das Spiel gegen den Tabellenletzten SC Vlotho auf der heimischen Waldkampfbahn angepfiffen. Alles andere als ein Sieg hilft der Mannschaft nicht weiter. Wegen Hövelmarkt findest das nächste Spiel dann bereits am Freitag 5. Oktober statt. Gegner ist die zweite Mannschaft des SC Verl. Anstoß 20:30 Uhr
Bereits am Donnerstag, 27.09.2018, steht das Kreispokalspiel gegen SV Atteln auf dem Plan. Anstoß ist um 19:15 Uhr in Atteln. Vielleicht holt sich unsere Mannschaft in diesem Spiel das nötige Selbstvertrauen für das wichtige Spiel gegen Vlotho.
Nach dem 2:2 gegen den Ortsnachbarn SJC Hövelriege spielt unsere Zweite am Sonntag, 30.09.2018 um 11:00 Uhr im Ortsderby gegen SC Espeln. Am Tag der deutschen Einheit, 3.10.2018, tritt unsere Zweite um 15:00 Uhr gegen den TSV Tudorf auf dem Kunstrasen der Waldkampfbahn an. Die Zweite freut sich auf eure Unterstützung.
Liebe Fans, es wird wieder viel geboten auf der Waldkampfbahn. Die Mannschaften und der Vorstand freuen sich auf euren Besuch.

Am ersten Oktoberwochenende ruht die runde Kugel beim HSV, denn Hövelhof feiert Hövelmarkt.
Wir wünschen allen Besuchern des Festes viel Spaß auf der Hövelhofer Wiesen.

 

Mit Rot-Weißen Grüßen

Heinz Thieschneider
Ehrenvorsitzender

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 4