27. November 2018 Schiri

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 7

Liebe Fußballfreunde,

am Sonntag bestreitet unsere Mannschaft gegen Fichte Bielefeld das letzte Heimspiel in 2018, es ist zugleich das erste Rückrundenspiel der Saison 2018/2019. Blickt man auf die Bilanz des Jahres 2018 zurück so kann der Hövelhofer SV mit den sportlichen Erfolgen durchaus zufrieden sein. Nachdem im Frühjahr, nach einem spannenden Endspurt, die Meisterschaft in der Bezirksliga gefeiert werden konnte, hat sich nun unsere erste Mannschaft, nach einem etwas stotterndem Start, in der Landesliga etabliert. Mit dem letzten Spiel, in diesem Jahr, am kommenden Freitag, 7.12.2018, Anstoß 19:00 Uhr in Kaunitz verabschiedet sich unsere Mannschaft in die Winterpause. Am 17.02.2019 geht es dann mit einem Heimspiel gegen VfL Holsen im neuen Jahr weiter.

Nachdem unsere Frauenmannschaft in der letzten Saison erst in einem Relegationsspiel den Klassenerhalt in der Landesliga feiern konnte, belegt sie nun aktuell einen Mittelfeldplatz. Wer unsere Frauenmannschaft in diesem Jahr noch einmal spielen sehen möchte, hat dazu am 9.12.2018 im Spiel gegen FSV Gütersloh 2009 II, hierzu Gelegenheit. Anstoß ist um 14:30 Uhr auf der heimischen Waldkampfbahn.

Ein ereignisreiches Jahr 2018 geht für uns alle zu Ende. Jeder war sicherlich mit persönlichen Erwartungen und Optimismus in das Jahr gestartet. Zum Übergang in das neue Jahr kann jeder für sich Bilanz ziehen, was daraus geworden ist. Der Vorstand des HSV bedankt sich bei allen, die durch Ihre ehrenamtliche Arbeit das Vereinsleben unterstützt haben. Ohne diese Unterstützung wäre ein funktionierendes Vereinsleben niemals möglich.

Für das Jahr 2019, sowie für die Zukunft, wünsche ich allen HSVern persönlich und Ihren Familien ebenfalls, Gesundheit und Zufriedenheit.

 

Mit Rot-Weißen Grüßen

Heinz Thieschneider
Ehrenvorsitzender

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 7