15. Mai 2019 Schiri

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 12

Liebe Fußballfreunde,

eine spannende Saison neigt sich dem Ende zu, beide Herrenmannschaften und die Frauenmannschaft können dem Saisonende gelassen entgegensehen, denn die jeweilige Klassenzugehörigkeit ist gesichert.
Zum letzten Heimspiel der Saison empfängt unsere zweite Mannschaft um 11:00 Uhr den VfB 1910 Salzkotten bevor es am letzten Spieltag zum Tabellenzweiten SV 21 Brenken geht. Daniel Brökelmann wird zur neuen Saison als Trainer zum SC Ostenland wechseln. Daniel, wir bedanken uns für deine Treue zum HSV und wünschen dir als Trainer immer ein glückliches Händchen.
Gast unserer ersten Mannschaft ist der SV Eidinghausen-Werste, allen Spieler und mitgereisten Fans ein herzliches Willkommen. Aufgrund der Tabellenkonstellation können beide Mannschaften befreit aufspielen. Freuen wir uns auf ein abwechslungsreiches Spiel.
Wie schon beim letzten Male erwähnt werden die Umkleideräume und Duschen an der Waldkampfbahn renoviert. In den letzten Wochen wurde kräftig gearbeitet, ein Dankeschön an alle Helfer. Die Spieler bitten wir um Verständnis für die hiermit verbundenen Unannehmlichkeiten.
Der HSV blickt auf eine gelungene Saison mit vielen siegreichen und spannenden Spielen zurück. Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den Spielern für ihren Einsatz und bei den Sponsoren und den Zuschauern für die tolle Unterstützung in der zurückliegenden Spielzeit. Herzlichen Dank!
Auch ich wünsche Allen, die dem HSV wohlgesonnen sind, eine erholsame Sommerpause, zur neuen Saison sehen wir uns hoffentlich in alter Frische wieder.

 

Mit Rot-Weißen Grüßen

Heinz Thieschneider
Ehrenvorsitzender

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 12