14. August 2018 Schiri

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 1

Liebe Fußballfreunde,

zum ersten Mal in der 72-jährigen Geschichte des HSV spielen in der Saison 2018/2019 zwei Teams des HSV in der Landesliga. Somit ist der Hövelhofer SV der einzige Verein im Kreis Paderborn, der mit zwei Mannschaften in der Landesliga vertreten ist. Während unsere erste Mannschaft im Verlauf der letzten Saison bis kurz vor Saisonende nicht Platz eins belegte, reichte es im Schlussspurt dennoch zur souveränen Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga. Somit wurde nach nur einer Spielzeit der Betriebsunfall Bezirksliga repariert.
Unsere Frauenmannschaft sicherte sich ebenfalls ein weiteres Jahr die Zugehörigkeit zur Landesliga. In zwei Entscheidungsspielen gegen die Ladys des BSV Heeren wurde die Liga gesichert. Nachdem das erste Spiel in Hövelhof mit 2:3 verloren wurde, zeigten unsere Damen im zweiten Entscheidungsspiel in Heeren eine phänomenale Leistung und siegten mit 6:1. Ein unvergessliches Spiel.
In der zweiten Runde des Kreispokals hat der HSV den Titelverteidiger SV Heide Paderborn mit 1:4 besiegt. Die Tore erzielten Nico Thieschnieder und Felipe Domingues jeweils im Doppelpack.
Nach dem Auftaktspiel gegen Fichte Bielefeld empfängt der HSV zum ersten Heimspiel den Ortsnachbarn aus Kaunitz. Allen Akteuren und Besuchern ein herzliches Willkommen.

Liebe Fans, freuen wir uns auf spannende, sportlich faire Spiele. Bitte unterstützt die Mannschaften bei ihren Spielen. Der Vorstand ist stets bemüht euch den Aufenthalt auf der Waldkampfbahn so angenehm wie möglich zu gestalten. Lasst euch von den Angeboten für das
leibliche Wohl vom Team des HSV verwöhnen. Ich wünsche allen Mannschaften eine erfolgreiche Saison.

 

Mit Rot-Weißen Grüßen

Heinz Thieschneider
Ehrenvorsitzender

HSV-Echo 2018/2019 – Ausgabe 1